Werra-Meißner-Kreis

Aus Tramperwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Werra-Meißner-Kreis
<map lat="51.218352838384" lng="9.9280389546987" zoom="10" width="450" height="450" />
Kennzeichen: ESW
Einwohner: 103.800
Sitz: Eschwege
Autobahnen: A 4, A 7, A 38, A 44


Die Kreisstadt vom Werra-Meißner-Kreis ist Eschwege.

Der Werra-Meißner-Kreis wird begrenzt im Norden vom Landkreis Göttingen, im Nordosten vom Landkreis Eichsfeld, im Osten vom Unstrut-Hainich-Kreis, im Südosten vom Wartburgkreis und der Stadt Eisenach, im Süden vom Landkreis Hersfeld-Rotenburg, im Südwesten vom Schwalm-Eder-Kreis und im Westen vom Landkreis Kassel.

Autobahnen

Im Landkreis gibt es die Autobahnen A 4, A 7, A 38 und A 44. Die A 4 berührt den Landkreis im Süden, sie führt von Kirchheim nach Dresden. Die A 7 berührt den Landkreis im Nordwesten, sie führt von Würzburg nach Hamburg. Die A 38 berührt den Landkreis im Norden, sie führt von Göttingen nach Leipzig. Die A 44 führt von Hessisch Lichtenau-West bis nach Waldkappel.

Autobahnraststätten

Im Werra-Meißner-Kreis gibt es keine Autobahnraststätten.

Bundesstraßen (B7, B27, B80, B249, B250, B400, B451, B452, B487)

Die B7 führt von Kassel über Oetmannshausen und Wichmannshausen nach Eisenach, auf ihr kann man Good.png (gut) trampen, zwischen Kaufungen und Eschenstruth und zwischen Küchen und Walburg ist sie eine Kraftfahrzeugstraße. Gute Trampstellen sind nur: im Bereich der Ortsdurchfahrt von Hessisch Lichtenau (in Richtung Westen: westlich der Einmündung nahe der Stadtmitte, an der Bushaltestelle Orthopädische Klinik und am Ortsende von Fürstenhagen - in Richtung Osten: an der Abzweigung nach Eschenstruth und am östlichen Ende von Fürtenhagen (hier keine Autos nach Hessisch Lichtenau wählen, wenn man nicht genau dort hin will), in Hessisch Lichtenau nur bei der letzten Parkbucht in der Leipziger Straße), in Oetmannshausen unmittelbar neben der Kreuzung mit der B27 in beide Richtungen (nicht auf der B27 in Richtung Süden!), in Höhe des Bahnhofs Hoheneiche an der Bushaltestelle und östlich von Wichmannshausen. Zwischen Hessisch Lichtenau und Waldkappel-Ost wurde die Bundesstraße durch die A 44 ersetzt, dies hat im Moment noch keine Auswirkungen auf die Trampqualität.

Die B27 führt von Göttingen über Bad Sooden-Allendorf, Oetmannshausen und Bebra nach Bad Hersfeld, auf ihr kann man Good.png (gut) trampen, Bad Sooden-Allendorf hat eine Umgehungsstraße, dort kann man aber trampen. Um von Oetmannshausen in Richtung Süden zu kommen, muss man sich an die Ortsausfahrt von Oetmannshausen auf der B7 stellen. Zur Zeit kann man nicht von Oetmannshausen in Richtung Norden trampen, ihr könnt nur versuchen, euch auch am Ortsende in Oetmannshausen hinzustellen.

Die B80 führt von Hann Münden über Witzenhausen und Arenshausen zur A 38, zwischen Hann Münden und der B27 kann man auf ihr Good.png (gut) trampen. Die B249 führt von Eschwege-Niederhohne über Eschwege nach Mühlhausen, von Eschwege bis Wanfried kann man auf ihr Good.png (gut) trampen, zwischen Wanfried und Eigenrieden kann man auf ihr nur Bad.png (schlecht) trampen, zwischen Eigenrieden und Mühlhausen kann man auf ihr Average.png (weniger gut) trampen. Die B250 führt von Wanfried über Treffurt nach Creuzburg. Die B400 führt von Wichmannshausen nach Wommen, auf ihr kann man schneller zwischen der B27 und der A 4 fahren, in Richtung Osten kommt man bei der Fahrt über dieser Straße auch zur Raststätte Eisenach. Die B451 führt von Helsa über Großalmerode nach Witzenhausen, auf ihr kann man Good.png (gut) trampen. Die B452 führt von Reichensachsen nach Eschwege, auf ihr kann man Good.png (gut) trampen. Die B487 führt von Melsungen nach Hessisch Lichtenau, auf ihr kann man Average.png (weniger gut) trampen, weil der Verkehr gering ist.

Landstraßen

Auf vielen Landstraßen im Werra-Meißner-Kreis kann man Good.png (gut) trampen.

Orte

Für die Kreisstadt siehe besonderen Artikel Eschwege.

Hessisch Lichtenau

Hessisch Lichtenau wird im Volksmund als Heli bezeichnet, dies kann man auch auf Schilder schreiben und wird so verstanden.

Oetmannshausen

Zur Zeit kann man nicht von Oetmannshausen in Richtung Norden trampen, hier könnt ihr versuchen, von der Bushaltestelle in Oetmannshausen zu trampen, mit einem deutlichen Zeichen, dass man links abbiegen möchte. In alle anderen Richtungen steht man unmittelbar westlich der Abzweigung der B7/B27 am besten. Für die jeweilige Richtung ist ein Schild sehr vorteilhaft. Auch in Richtung Kassel steht man an dieser Kreuzung am besten.

ÖPNV

unwichtig