Unstrut-Hainich-Kreis

Aus Tramperwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Unstrut-Hainich-Kreis
<map lat="51.193159197239" lng="10.553100943544" zoom="10" width="550" height="450" />
Kennzeichen: UH
Einwohner: 108.800
Sitz: Mühlhausen/Thüringen


Die Kreisstadt vom Unstrut-Hainich-Kreis ist Mühlhausen/Thüringen.

Der Unstrut-Hainich-Kreis wird begrenzt im Nordwesten vom Landkreis Eichsfeld, im Nordosten vom Kyffhäuserkreis, im Osten vom Landkreis Sömmerda, im Süden vom Landkreis Gotha, im Südwesten vom Wartburgkreis und Westen vom Werra-Meißner-Kreis.

Autobahnen

Durch den Unstrut-Hainich-Kreis führen keine Autobahnen.

Bundesstraßen (B84, B176, B247, B249)

Die B84 führt von Eisenach über Bad Langensalza nach Ebeleben, zwischen Eisenach und Bad Langensalza kann man auf ihr Good.png (gut) trampen. Die B176 führt von Bad Langensalza nach Andisleben zur B4 nach Erfurt. Die B247 führt von Leinefelde über Dingelstädt und Mühlhausen/Thüringen nach Bad Langensalza und Gotha. Die B249 führt von Eschwege über Wanfried und Eigenrieden nach Mühlhausen/Thüringen und weiter über Ebeleben nach Sondershausen, zwischen Eschwege und Wanfried geht das Trampen Good.png (gut), zwischen Wanfried und Eigenrieden kann man auf ihr nur Bad.png (schlecht) trampen, zwischen Eigenrieden und Mühlhausen/Thüringen kann man auf ihr Average.png (weniger gut) trampen, zwischen Mühlhausen/Thüringen und Schlotheim kann man auf ihr Good.png (gut) trampen, zwischen Schlotheim und Ebeleben kann man Average.png (weniger gut) trampen, vor allem vormittags ist es hier unmöglich, zwischen Ebeleben und Sondershausen kann man auf ihr Good.png (gut) trampen.

Landstraßen

Auf der Landstraße von Bad Langensalza über Bad Tennstedt nach Straußfurt kann man Good.png (gut) trampen.

Orte

Für die Kreisstadt siehe besonderen Artikel Mühlhausen/Thüringen.

ÖPNV

unwichtig