Landkreis Lörrach

Aus Tramperwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Landkreis Lörrach
<map lat="47.64" lng="7.75" zoom="10" view="0" float="right" />
Kennzeichen:
Einwohner: 222.700
Sitz: Lörrach
Autobahnen: A5, A98, A861


Die Kreisstadt vom Landkreis Lörrach ist Lörrach.

Der Landkreis Lörrach wird begrenzt im Osten vom Landkreis Waldshut und im Norden vom Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald, im Westen von dem französichen Departement Haut-Rhin und im Süden von den Schweizer Kantonen Basel, Basel-Land und Aargau.

Autobahnen

Im Landkreis Lörrach gibt es die A5, sie führt von Frankfurt am Main nach Basel, die A98, diese führt von Weil am Rhein nach Rheinfelden, und die A861, die von Rheinfelden über den Rhein in die Schweiz führt.

Autobahnraststätten

An der A5 gibt es in Fahrtrichtung Norden zwischen der Grenzkontrolle von Basel und der Anschlussstelle Weil am Rhein die Raststätte Weil am Rhein, in Fahrtrichtung Süden gibt es zwischen dem Autobahndreieck Neuenburg und der Anschlussstelle Efringen-Kirchen die Raststätte Bad Bellingen.

Bundesstraßen (B3, B34, B316, B317, B532, B518)

Die B3 führt von Basel nach Freiburg im Breisgau, im Zwischenortsverkehr kann man auf ihr trampen, nach Freiburg kommt man aber nicht. Die B34 führt von Basel nach Waldshut-Tiengen, auf dem Abschnitt zwischen Basel und Rheinfelden ist das Trampen aber weniger gut. Die B316 führt parallel zur A98 von Lörrach nach Rheinfelden, zum Trampen dürfte sie sinnlos sein. Die B317 führt von Basel über Lörrach am Feldberg vorbei nach Titisee-Neustadt, auf ihr geht das Trampen gut, in Richtung B31 ist die letzte Trampstelle die Einmündung von der B315 vor dem Titisee, an der Kreuzung mit der B31 kann man definitiv nicht stehen! Die B532 ist eine ganz kurze Bundesstraße, sie führt von Basel-Riehen durch das Stadtgebiet von Weil am Rhein nach St. Louis in Frankreich. Die B518 führt von Schopfheim nach Öflingen.

Landstraßen

Über das Trampen auf untergeordneten Landstraßen im Landkreis Lörrach ist nichts bekannt.

Orte

Für die Kreisstadt siehe besonderen Artikel Lörrach.

ÖPNV

unwichtig