Karlsruhe

Aus Tramperwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Karlsruhe
<map lat='49' lng='8.41' zoom='12' view='3'/>
Kennzeichen: KA
Einwohner: 288.900
Autobahnen: A5, A8, A65
Zusätzliche Informationen: Hitchbase

Karlsruhe ist eine Stadt im Bundesland Baden-Württemberg in Deutschland. Sie liegt strategisch günstig an A5 und A8. Rein- oder raustrampen ist relativ einfach.

Raustrampen

Richtung Norden, Süden, Osten A5 A8

Option 1

Nimm eine Straßenbahn der Linien 1 oder 2 Richtung Durlach oder Wolfahrtsweier und steige nach einer Unterführung an der Haltestelle Weinweg aus.

!!#Tankstelle geschlossen#!! Ein Stück zurück in die Richtung der Stadtmitte aus der Du gekommen bist liegt eine Esso-Tankstelle, an der man günstig stehen oder Leute fragen kann. Leute, die hier vorbeikommen gehen in der Regel auf die Autobahn (in irgendeine Richtung). #Tankstelle geschlossen#

Du kannst aber auch direkt zur Autobahnauffahrt gehen, dort ist genug Platz für Autos zum Anhalten.

Option 2

In Bruchsal gibt es zwei sehr große Raststätten an der A5. Von dort bekommt man immer schnell Lifts in alle Richtungen.

Bruchsal liegt ca 25km nördlich von Karlsruhe an der A5, wer also gen Süden unterwegs ist und Karlsruhe nur als Zwischenstopp in Erwägung zieht, sollte sich lieber in Bruchsal absetzen lassen, als bis nach Karlsruhe mitzufahren.

Mit der S-Bahn fährst du vom Hauptbahnhof oder Durlacher Bahnhof nach Bruchsal. Von dort nimmst du die Buslinie 125 Richtung Forst. Für Richtung Norden steigst du an der Haltestelle Rasthof Ost aus, für Süden an Rasthof West. . Die gesamte Fahrt dauert je nach Verbindung ca. 30-60 Minuten und kostet etwa 4 Euro. Sollte man igendwie auf der falschen Seite gelandet sein, kann man die Autobahn hier problemlos zu Fuß überqueren. Auf der Ostseite angekommen dann einfach links in die Ausfahrt und an der Straße entlang ca 150m bis zur Raststätte. Wer nicht direkt an der Straße laufen möchte, kann auch einen kleinen Umweg hintenrum laufen.

Option 3

Richtung Stuttgart hat es sich auch bewährt, an der Haltestelle Karlsruhe Ostendstraße zu stehen. Auf der Straße müsst Ihr auf der Seite, die Stadtauswärts führt stehen. Direkt an der Haltestelle gibt es eine Einfahrt, die zu DM und anderen Geschäften führt. Wenn ihr euch hier mit einem Schild hinstellt, werdet ihr am schnellsten Richtung Stuttgart mitgenommen. https://goo.gl/maps/M6H4sojCPZK2

Richtung Westen (Landau), Osten, Süden A5 A8 A65

Die Bushaltestelle Beiertheim West ist eine mittelgute Trampstelle im Süden der Stadt. Du erreichst die von Entenfang oder Hauptbahnhof mit der Buslinie 62, oder mit der Tram 2 bis Welfenstraße. Ein Stück weiter vorne in der Brauerstraße, in Höhe der Arbeitsagentur können Autos praktisch halten (Schild äußerst hilfreich).

Richtung Süden A8

Mit der S1 oder S11 Richtung Ettlingen: An der Haltestelle Rüppurr Battstraße austeigen- ein Stück vorlaufen bist zur Autbahnauffahrt. Hier müssen die Linksabbieger Richtung Freiburg lange warten. Es gibt auf einem Grünstreifen genügend Platz zum stehen.

Richtung Süden A5

In der Innenstadt an der Kreuzung Reinhold-Frank-Straße Kriegstraße müssen Autofahrer, die die Kriegstraße in Richtung Autobahn überqueren wollen, lange an der Ampel warten. Habe hier schnell jemanden in Richtung Freiburg gefunden.

Reintrampen

Die Ausfahrten an der A5 sind alle an mehrspurige Straßen angebunden, so dass man nicht direkt wieder auffahren kann. Der beste Platz sich absetzen zu lassen ist die Ausfahrt Zentrum. Nach ein paar hundert Metern kann der Fahrer hier wenden um zurück auf die Autobahn zu fahren. Dort ist auch eine Straßenbahnhaltestelle von der man rund um die Uhr schnell in die Innenstadt kommt.

Übernachten

Karlsruhe hat eine recht aktive Couchsurfing-Community. In Durlach gibt es einen Campingplatz, der allerdings relativ teuer ist.

Falls du einen Studenten treffen solltest, kannst du evtl fragen ob er dich in das Rechenzentrum oder die Universitätsbibliothek mit seiner Chipkarte reinlassen kann, beide Orte sind 24h geöffnet mit Kartenzugang und bieten beide ruhige Stellen zum schlafen (nicht grade den Schlafsack auspacken und hinlegen)

Internetzugang

In der Stadtbibliothek gibt es 45 min freien Internetzugang (ohne Mitgliedschaft oder andere Verbindlichkeiten) für jeden Bürger. Dabei einfach den Code "start" beim Hochladen des PCs eingeben. Wenn gerade keine weiteren Menschen anstehen, können auch weitere 45 min angehängt werden. Die Stadtbibliothek befindet sich in der Stadtmitte (Ständehausstraße 2)

In der Innenstadt stehen sogenannte Blue-Spots, Terminals für Internet und co. Man kann dort 10 Minuten lang umsonst surfen. Wenn die Zeit abgelaufen ist, kann man den Browser schließen und neu aufmachen und bekommt erneut 10 Minuten gratis. Allerdings ist das Tippen auf dem Touchscreen etwas mühsam..

Ihr findet die Bluespots zum Beispiel

  • am Europaplatz vor dem Telekom Laden
  • an der Haltestelle Herrenstraße
  • außen an der Ettlinger Tor Einkaufsgallerie an der Ecke Richtung Naturkundemuseum (großes altes, freistehendes Gebäude)
  • am Kronenplatz

ansonsten gibt es relativ viele Internetcafes in den Nebenstraßen der Fußgängerzone für ca. 2 Euro/Stunde