Landkreis Mainz-Bingen

Aus Tramperwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Landkreis Mainz-Bingen
<map lat="49.915810188549" lng="8.0530246495877" zoom="10" width="550" height="450" />
Kennzeichen: MZ
Einwohner: 202.300
Sitz: Ingelheim am Rhein
Autobahnen: A 60, A 61, A 63


Die Kreisstadt vom Landkreis Mainz-Bingen ist Ingelheim am Rhein.

Der Landkreis Mainz-Bingen wird begrenzt im Norden vom Rheingau-Taunus-Kreis, im Nordosten von der Stadt Mainz, im Osten vom Landkreis Groß-Gerau, im Süden vom Landkreis Alzey-Worms, im Westen vom Landkreis Bad Kreuznach und im Nordwesten vom Rhein-Hunsrück-Kreis.

Autobahnen

Durch den Landkreis führen die A 60 von Bingen nach Mainz, die A 61 von Koblenz über Alzey nach Ludwigshafen am Rhein und die A 63 von Mainz über Alzey nach Kaiserslautern.

Autobahnraststätten

An der A 60 liegt in Fahrtrichtung Bingen zwischen den Anschlussstellen Heidesheim und Ingelheim-Ost die Raststätte Heidenfahrt.

Bundesstraßen (B9, B41, B48, B50, B271, B420)

Die B9 führt entlang dem linken Rheinufer von Koblenz nach Bingen zur A 60 und von Mainz nach Worms. Die B41 führt von Ingelheim am Rhein über Bad Kreuznach nach Birkenfeld. Die B48 führt von Bingen über Bad Kreuznach und Rockenhausen nach Hochspeyer. Die B50 führt parallel zur A 61 von Bingen nach Gau-Bickelheim. Die B271 führt von Wörrstadt über Alzey, Monsheim (Rheinhessen) und Grünstadt nach Bad Dürkheim. Die B420 führt von Hochstätten über Gau-Bickelheim und Wörrstadt nach Nierstein.

Landstraßen

Über das Trampen auf untergeordneten Landstraßen im Landkreis Mainz-Bingen ist nichts bekannt.

Orte

Für die Kreisstadt siehe besonderen Artikel Ingelheim am Rhein.

ÖPNV

unwichtig