Landkreis Kaiserslautern

Aus Tramperwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Landkreis Kaiserslautern
<map lat="49.45232232353" lng="7.7165702807678" zoom="10" width="550" height="450" />
Kennzeichen: KL
Einwohner: 105.400
Sitz: Kaiserslautern
Autobahnen: A 6, A 62, A 63


Die Kreisstadt vom Landkreis Kaiserslautern ist Kaiserslautern.

Der Landkreis Kaiserslautern wird begrenzt im Nordwesten vom Landkreis Kusel, im Nordosten vom Donnersbergkreis, im Südosten vom Landkreis Bad Dürkheim, im Süden vom Landkreis Südwestpfalz und im Südwesten mit einem kleinen Stück vom Saarpfalz-Kreis. Der Landkreis schließt die kreisfreie Stadt Kaiserslautern ein.

Autobahnen

Durch den Landkreis führen die Autobahnen A 6 von Saarbrücken nach Viernheim, die A 62 von Hermeskeil nach Pirmasens und die A 63 von Kaiserslautern nach Mainz.

Autobahnraststätten

Im Landkreis Kaiserslautern gibt es keine Autobahnraststätten.

Bundesstraßen (B37, B39, B48, B270)

Die B37 führt von Kaiserslautern über Bad Dürkheim zur A 650 nach Ludwigshafen am Rhein. Von der B37 zweigt östlich von Hochspeyer die B39 nach Neustadt an der Weinstraße ab, auf dieser Verbindung geht das Trampen Good.png (gut). Die B48 führt von Bingen über Bad Kreuznach und Rockenhausen nach Hochspeyer und weiter über Annweiler am Trifels nach Bad Bergzabern. Die B270 führt von der B41 bei Fischbach (zwischen Idar-Oberstein und Kirn) über Lauterecken nach Kaiserslautern und Pirmasens.

Landstraßen

Auf der Landstraße, die parallel zur A 6 von Bruchmühlbach-Miesau über Landstuhl nach Kaiserslautern führt, kann man Good.png (gut) trampen.

Orte

Für die Kreisstadt siehe besonderen Artikel Kaiserslautern.

ÖPNV

unwichtig