Landkreis Gießen

Aus Tramperwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Landkreis Gießen
<map lat="50.568346133001" lng="8.8282474279115" zoom="10" width="550" height="450" />
Kennzeichen: GI
Einwohner: 256.500
Sitz: Gießen
Autobahnen: A 5, A 45, A 480, A 485


Die Kreisstadt vom Landkreis Gießen ist Gießen.

Der Landkreis Gießen wird begrenzt im Norden vom Landkreis Marburg-Biedenkopf, im Osten vom Vogelsbergkreis, im Süden vom Wetteraukreis und im Westen vom Lahn-Dill-Kreis.

Autobahnen

Durch den Landkreis führen die A 5, A 45, A 480 und A 485. Die A 5 führt von Kirchheim nach Basel, die A 45 führt von Dortmund nach Aschaffenburg, die A 480 bildet die nördliche Umgehungsstraße von Gießen und die A 485 bildet die östliche Umgehungsstraße.

Autobahnraststätten

An der A 5 liegen zwischen der Anschlussstelle Grünberg und dem Autobahndreieck Reiskirchen die Raststätten Reinhardshain Nord und Reinhardshain Süd.

Bundesstraßen (B3, B49, B276, B457, B488, B489)

Die B3 führt von Marburg über Gießen nach Friedberg (Hessen), zwischen Marburg und Gießen ist sie eine Kraftfahrzeugstraße, zwischen Gießen und Langgöns wird sie von der A 485 gebildet. Die B49 führt von Wetzlar über Gießen nach Alsfeld, zwischen Wetzlar und Gießen ist sie eine Kraftfahrzeugstraße, zwischen Gießen und Alsfeld führt sie parallel zur A 5. Die B276 führt von Mücke über Laubach und Schotten nach Gedern. Die B457 führt von Gießen über Hungen nach Nidda und Büdingen. Die B488 führt von Butzbach nach Lich. Die B489 führt von Friedberg (Hessen) nach Hungen.

Landstraßen

Über das Trampen auf untergeordneten Landstraßen im Landkreis Gießen ist nichts bekannt.

Orte

Für die Kreisstadt siehe besonderen Artikel Gießen.

ÖPNV

unwichtig