Wolfenbüttel

Aus Tramperwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wolfenbüttel
<map lat='52.163' lng='10.527' zoom='12' view='0' />
Kennzeichen: WF
Einwohner: 53.950
Autobahnen: A395, A39
Zusätzliche Informationen:

Wolfenbüttel ist eine hübsche, kleine Stadt im Süden von Niedersachsen und liegt circa 15 km südlich von Braunschweig.

Raustrampen

Richtung Norden (Braunschweig, A2 (Wolfsburg, Magdeburg, Berlin, Hannover))

Laufe aus dem Stadtzentrum raus Richtung Braunschweig. Du überquerst eine große Kreuzung und zwei weitere Kreuzungen mit Ampel. Du kannst auf dem ganzen Weg schon probieren zu trampen, weil du dich an der größten Ausfallstraße nach Braunschweig befindest. Je weiter du allerdings gehst, desto besser werden deine Chancen. Nachdem du die Kreuzung an der Salzdahlumer Straße überquert hast findest du die Bushaltestelle Mittelweg auf der rechten Seite (alternativ kannst du auch mit dem Bus 420 oder 421 bis hier her fahren). Dies ist eine gute Stelle zum trampen. Wenn du lieber Leute ansprichst, kannst du noch ca. 100m weiter laufen und die Leute an der Tankstelle fragen. Am besten benutzt du ein Schild auf dem z.B. A2 steht, denn die meisten Leute hier fahren ins Stadtzentrum von Braunschweig, wenn du dort nicht hin willst musst du also am besten jemanden finden, der dich gleich bis an die A2 bringt. Meine Wartezeiten an dieser Stelle haben 10 Minuten selten überschritten.

Richtung Süden und Westen (Goslar, Harz, Göttingen, Kassel, Hildesheim)

Zur Trampstelle in Halchter kommst du mit den Bussen 793 (bis Stadtwerke fahren) oder mit dem Bus 797. Alternativ kannst du vom Bahnhof aus die Halchtersche Straße laufen (ca. 1,5 km).

Von Wolfenbüttel Halchter aus kannst du entweder die Landstraße über Schladen nach Goslar und in den Harz trampen, oder die Autobahn A395 benutzen. Wenn du die Landstraße benutzen willst gehe durch Halchter durch und trampe dort an irgendeiner beliebigen günstigen Stelle, der Ort ist nicht besonders groß. Die Autobahn in den Harz zu trampen ist etwas schwieriger. Dazu stellst du dich am besten hinter die große Kreuzung kurz vor dem Ortseingang von Halchter. Stell dich natürlich auf die Seite, die aus dem Ort rausführt. Es geht dort leicht den Hügel rauf und an der Rechten Seite sind kleine Ausbuchtungen an der Straße, wo du gut stehen kannst, außerdem sehen dich die Leute hier schon von weiten. Willst du in den Harz solltest du ein entsprechendes Schild benutzen. Dies ist sowieso sinnvoll, weil viele Leute hier nur nach Salzgitter fahren.

Wenn du auf die A7 willst, solltest du die selbe Trampstelle in Halchter benutzen. Wichtig ist es am besten jemanden zu finden der dich direkt bis an die A7 (benutze ein Schild z.B. GÖ für Göttingen) bringt und nicht nach Salzgitter rein fährt. Wenn du nur bis an die nächste Trampstelle an der Auffahrt zur A39 kommst (scrolle auf der Karte etwas nach Westen) kannst du dich auf lange Wartezeiten einstellen, denn dies ist eine schlechte Stelle wo niemand halten kann und du sehr spät gesehen wirst.