Salzlandkreis

Aus Tramperwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Salzlandkreis
<map lat="51.844239573008" lng="11.641734480838" zoom="10" width="550" height="450" />
Kennzeichen: SLK
Einwohner: 209.600
Sitz: Bernburg (Saale)
Autobahnen: A 14


Die Kreisstadt vom Salzlandkreis ist Bernburg (Saale).

Der Salzlandkreis wird begrenzt im Norden von der Stadt Magdeburg, im Nordosten vom Landkreis Jerichower Land, im Osten vom Landkreis Anhalt-Bitterfeld, im Südosten vom Saalekreis, im Süden vom Landkreis Mansfeld-Südharz, im Westen vom Landkreis Harz und im Nordwesten vom Landkreis Börde.

Autobahnen

Durch den Landkreis führt die A 14 von Magdeburg über Leipzig zum Autobahndreieck Nossen an der A 4.

Autobahnraststätten

An der A 14 liegen zwischen den Anschlussstellen Könnern und Löbejün die Raststätten Plötzetal West und Plötzetal Ost.

Bundesstraßen (B6, B81, B180, B185, B246a)

Die B6 führt von Goslar über Wernigerode, Quedlinburg, Aschersleben nach Könnern, zwischen Goslar und Aschersleben ist sie eine Kraftfahrzeugstraße mit höhenungleichen Anschlussstellen, zwischen Aschersleben und Könnern kann man auf ihr Good.png (gut) trampen, im Bereich der Kraftfahrzeugstraße kann man auf den Zufahrtsstrecken mit Schild Good.png (gut) trampen (Wernigerode = WR, Quedlinburg = QDL, Halberstadt = HBS, Aschersleben = ASL, Bernburg = BBG). Die B81 führt von Halberstadt über Egeln nach Magdeburg, zwischen Egeln und Magdeburg ist sie eine Kraftfahrzeugstraße, zwischen Halberstadt und Egeln kann man auf ihr Good.png (gut) trampen. Die B180 führt von Wanzleben über Egeln nach Aschersleben und weiter über Mansfeld nach Lutherstadt Eisleben, auf ihr kann man Good.png (gut) trampen. Die B185 führt von Harzgerode über Aschersleben nach Bernburg (Saale) und weiter nach Köthen (Anhalt), zwischen Aschersleben und Bernburg (Saale) ist sie eine Kraftfahrzeugstraße, aber von den Zufahrten aus kann man Good.png (gut) trampen. Die B246a führt von Wanzleben über Schönebeck (Elbe) nach Gommern, auf ihr kann man Average.png (weniger gut) trampen, weil der Verkehr gering ist.

Landstraßen

Auf zahlreichen Landstraßen im Norden des Landkreises kann man - Average.png (weniger gut) - trampen, weil der Verkehr gering ist. Im Einzelnen betrifft dies die Straßen Schönebeck (Elbe) - Barby, Schönebeck (Elbe) - Calbe (Saale), Magdeburg - Förderstedt - Staßfurt, Staßfurt - Anschlussstelle Güsten West der B185, Staßfurt - Anschlussstelle Ilberstedt der B185.

Auf der Landstraße von Schönebeck (Elbe) nach Magdeburg-Westerhüsen kann man Good.png (gut) trampen.

Orte

Für die Kreisstadt siehe besonderen Artikel Bernburg (Saale).

ÖPNV

unwichtig