Landkreis Mansfeld-Südharz

Aus Tramperwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Landkreis Mansfeld-Südharz
<map lat="51.542748918074" lng="11.329353690125" zoom="10" width="650" height="450" />
Kennzeichen: MSH
Einwohner: 150.300
Sitz: Sangerhausen
Autobahnen: A 38


Die Kreisstadt vom Landkreis Mansfeld-Südharz ist Sangerhausen.

Der Landkreis Mansfeld-Südharz wird begrenzt im Norden vom Landkreis Harz, im Nordosten vom Salzlandkreis, im Osten vom Saalekreis, im Süden vom Kyffhäuserkreis und im Westen vom Landkreis Nordhausen.

Autobahnen

Durch den Landkreis führt die A 38 von Göttingen nach Leipzig.

Autobahnraststätten

An der A 38 liegen zwischen den Anschlussstellen Allstedt und Eisleben die Raststätten Rohnetal Nord und Rohnetal Süd.

Bundesstraßen (B80, B85, B86, B180, B242)

Die B80 führt von Lutherstadt Eisleben nach Halle (Saale), zwischen Seeburg und Halle (Saale) ist die Straße eine Kraftfahrzeugstraße, entlang ihr kann man aber Good.png (gut) trampen, dies ist auch deshalb zu erwarten, weil es von der A 38 nach Halle (Saale) keine direkte Abfahrt gibt. Die B85 führt von Kelbra über Sachsenburg und Kölleda nach Erfurt. Die B86 führt von Mansfeld über Sangerhausen nach Sachsenburg und Straußfurt. Die B180 führt von Wanzleben über Egeln, Aschersleben, Mansfeld, Lutherstadt Eisleben, Querfurt und Freyburg (Unstrut) nach Naumburg (Saale). Die B242 führt von Braunlage über Hasselfelde und Harzgerode nach Mansfeld.

Landstraßen

Auf der Landstraße zwischen Sangerhausen nach Lutherstadt Eisleben kann man Good.png (gut) trampen.

Orte

Für die Kreisstadt siehe besonderen Artikel Sangerhausen.

ÖPNV

unwichtig