Mazedonien

Aus Tramperwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Flagge Mazedoniens Mazedonien
<map lat='41.58' lng='21.7' zoom='7' view='0' country='Macedonia' />
Administration
Sprache: Mazedonisch, Serbisch, Albanisch
Hauptstadt: Skopje
Einwohner: 2.063.000
Währung: Mazedonischer Denar (MKD)
Eignung zum Trampen: Average.png (weniger gut)
Zusätzliche Informationen:

Mazedonien ist ein Staat im Süden Europas und grenzt an den Kosovo, Serbien, Bulgarien, Griechenland und Albanien.

Trampen ist in Mazedonien etwas schwerer als in den anderen Balkan-Ländern aber durchaus machbar. Es kann passieren, dass die Polizei anhält und eine Personenkontrolle durchführt, Trampen ist aber legal. Auf den Straßen in Mazedonien sind längere Fahrtzeiten möglich, da das Land sehr gebirgig ist. Dafür wird man durch eine beeindruckende Landschaft entschädigt.

Sehenswert ist auf jedenfall das UNESCO Weltnatur- und kulturerbe Ohrid im Südwesten des Landes. Von dort aus trampt es sich gut in Richtung Skopje, Bitola und Tetovo.

Mazedonien ist ein relativ günstiges Reiseland. Eine Pizza + Cola im Restaurant kostet etwa 4 Euro. Eine Übernachtung in einer kleinen Pension kostet 5-10 Euro pro Nacht. Überlandbusse durchqueren das ganze Land für weniger als 10 Euro. Auch der Balkan Flexi Pass ist in Mazedonien gültig.

Städte