Main-Taunus-Kreis

Aus Tramperwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Main-Taunus-Kreis
<map lat="50.088" lng="8.45" zoom="11" width="550" height="450" />
Kennzeichen: MTK
Einwohner: 227.400
Sitz: Hofheim am Taunus
Autobahnen: A 3, A 5, A 66


Die Kreisstadt vom Main-Taunus-Kreis ist Hofheim am Taunus.

Der Main-Taunus-Kreis wird begrenzt im Norden vom Hochtaunuskreis, im Osten von der Stadt Frankfurt am Main, im Süden vom Landkreis Groß-Gerau, im Westen von der Stadt Wiesbaden und im Nordwesten vom Rheingau-Taunus-Kreis.

Autobahnen

Die A 3 durchquert den Landkreis im Osten, sie führt von Köln über Frankfurt am Main nach Nürnberg. Die A 5 tangiert den Landkreis im Osten, sie führt von Kirchheim über Frankfurt am Main nach Basel. Die A 66 führt von Wiesbaden nach Frankfurt am Main.

Autobahnraststätten

An der A 5 liegt in Fahrtrichtung Süden zwischen dem Bad Homburger Kreuz und dem Nordwestkreuz Frankfurt am Main die Raststätte Taunusblick. An der A 66 liegen zwischen den Anschlussstellen Hofheim am Taunus und Hattersheim-West die Raststätten Weilbach Nord und Weilbach Süd und zwischen den Anschlussstellen Frankfurt-Höchst und Eschborn die Raststätten Frankfurt am Main Nord und Frankfurt am Main Süd.

Bundesstraßen (B8, B40, B455, B519)

Die B8 führt als Kraftfahrzeugstraße von Frankfurt am Main-Höchst bis Königstein im Taunus. Die B40 führt von Weilbach über Hochheim am Main zu dem Wiesbadener Stadtteil Mainz-Kastel. Die B455 führt von Wiesbaden über Eppstein und Königstein im Taunus nach Oberursel (Taunus). Die B519 führt von Königstein im Taunus über Hofheim am Taunus und Weilbach nach Rüsselsheim.

Landstraßen

Über das Trampen auf untergeordneten Landstraßen im Main-Taunus-Kreis ist nichts bekannt.

Orte

Für die Kreisstadt siehe besonderen Artikel Hofheim am Taunus.

ÖPNV

unwichtig