Hauptmenü öffnen

Kavala

Version vom 24. September 2012, 02:01 Uhr von Lanigiro (Diskussion | Beiträge) (Bot: Ergänze: en:Kavala)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Erde > Europa > Südeuropa > Balkan > Griechenland > Kavala

Kavala (griechisch Καβάλα) ist eine Stadt mit 65.000 Einwohnern im Norden Griechenlands in der Verwaltungsregion Ostmakedonien und Thrakien unmittelbar am Golf von Thasos (Golf von Kavala) des Thrakischen Meers (Mittelmeer).

Kavala
<map lat='40.93' lng='24.427' zoom='12' view='0' float='right' />
Einwohner: 63.600
Autobahnen: E 90

Heraustrampen

Richtung Thessaloniki, Sofia, Türkei

Ihr müsst erstmal den Berg hoch und aus der Stadt heraus. Das geht am stressfreisten, wenn ihr am Busbahnhof mit dem Überlandbus Richtung Drama bis nach Aghios Syllas fahrt. Das ist ein Kloster außerhalb der Stadt. Das Ticket kostet 1,40€. Sagt dem Busfahrer, dass ihr bis zur Autobahnauffahrt wollt und er bringt euch wahrscheinlich bis dorthin. Andernfalls ist es von Aghios Syllas nochmals etwa 1,5 km bergauf. Die Autobahnauffahrt selbst ist sehr tramperfreundlich, da sie rechts einen großen Standstreifen hat und ein kleine Mauer dort ist, auf die man sich stellen kann, damit man auch nicht übersehen wird ;)