Hoek van Holland

Aus Tramperwiki
Version vom 13. Februar 2022, 14:28 Uhr von Rebew (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „{{Infobox Stadt |in = Niederlande |Einwohner = 9.382 (2008) }} '''Hoek van Holland''' ist eine Stadt in den Niederlanden. == Reintrampen == E…“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Erde > Europa > Niederlande > Hoek van Holland
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Hoek van Holland
Einwohner: 9.382 (2008)

Hoek van Holland ist eine Stadt in den Niederlanden.

Reintrampen

Es gibt eine Zugstation direkt neben dem Fährterminal, welche leicht vom Rotterdam Hauptbahnhof zu erreichen ist.

Man kann auch Fahrer auf der A20 finden, aber die meisten fahren nach Rotterdam selbst.

Raustrampen

Alle Richtungen

Das Fährterminal ist ein guter Ort um aus der Stadt zu trampen. Viele Fahrer*innen fahren sehr weit, manchmal sogar ganz bis nach Osteuropa oder noch weiter. Das LKW-Terminal ist die Straße runter. Wenn man es am Autoterminal versucht, kann man auf dem Bahnübergang stehen, weil dort gerade Bauarbeiten sind.

Man sollte sich vorher über die Ankunftszeiten der Fähren auf der Stena Line Webseite informieren. Es dauert etwas, bis alle Autos runter sind, man kann mit ungefähr einem Auto pro Minute rechnen.

Schlafen, Essen, Internet

Alle traditionellen Unterkünfte, wie Hotels oder Hostels, werden hier absurd teuer sein, weil sie von kommerziellen Fahrer*innen genutzt werden, wo die Arbeitgeber zahlen. Am Stadtrand sollte man gut wildcampen können und der ist auch leicht zu erreichen, einfach zu Fuß. Allerdings sind die Büsche in den Stadtparks dornig und dicht, sowie ein sandiger Boden.

Im Industriegebiet gehen die Leute mit ihren Autos driften und im Norden habe ich einmal Schüsse kurz nach Mitternacht gehört.

Um einiges mehr zu empfehlen, einfach in Rotterdam zu schlafen und morgens hierher zu kommen, wenn man die Fähre nimmt!