Liftershalte

Aus Tramperwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Liftershalte (auch Liftersplaats) sind die (mit einem offiziellen Schild) ausgewiesenen, offiziellen Trampstellen in den Niederlanden.

Derartige Einrichtungen gibt es momentan neben den Niederlanden auch in der Schweiz. Auch in Deutschland soll eine (erste?) eingerichtet werden.

Im Hebräischen gibt es den ähnlichen Begriff Trempiada.

vorhandene Liftershalte

Amsterdam
Prins Bernardplein nähe Station Amstel; Ausgangspunkt für Lelystad, Utrecht, Eindhoven, Deutschland
Den Haag
nähe Malieveld am Anfang der A12; Ausgangspunkt für Utrecht, Rotterdam
Groningen
am Tunnel Emmaviaduct, 150 Meter vom Bahnhof; Ausgangspunkt für Zwolle, Utrecht, Drachten
Maastricht
am Anfang der A2; Ausgangspunkt für Eindhoven, Utrecht, Heerlen, Deutschland
Nijmegen
am Graafseweg nähe der Waalbrücke; Ausgangspunkt für Arnhem, Utrecht, Tiel
Utrecht
Waterlinieweg nähe Galgewaard Fußballstadion; Ausgangspunkt für Hilversum, Amersfoort, Arnhem

(Liftershalte Westerval in Enschede wurde geschlossen)

Externe Verweise

Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Wikipedia bietet weitergehende enzyklopädische Informationen zu Liftershalte
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Wikipedia bietet weitergehende enzyklopädische Informationen zu Trempiada