Landkreis Vulkaneifel

Aus Tramperwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Landkreis Vulkaneifel
<map lat="50.236952765542" lng="6.7288994198615" zoom="10" width="550" height="350" />
Kennzeichen: DAU
Einwohner: 61.300
Sitz: Daun
Autobahnen: A 1, A 48


Die Kreisstadt vom Landkreis Vulkaneifel ist Daun.

Der Landkreis Vulkaneifel wird begrenzt im Norden vom Landkreis Euskirchen, im Nordosten vom Landkreis Ahrweiler, im Osten vom Landkreis Mayen-Koblenz, im Südosten vom Landkreis Cochem-Zell, im Süden vom Landkreis Bernkastel-Wittlich und im Eifelkreis Bitburg-Prüm.

Autobahnen

Durch den Landkreis führen die Autobahnen A 1 von Saarbrücken nach Daun und die A 48 von Daun über Koblenz nach Montabaur (Stadt).

Autobahnraststätten

Im Landkreis Vulkaneifel gibt es keine Autobahnraststätten.

Bundesstraßen (B51, B257, B410, B421)

Die B51 führt mit einem kurzen Stück durch den Nordwestteil des Landkreises, sie führt von Trier nach Euskirchen, entlang ihr geht das Trampen Good.png (gut), wenn man davon absieht, dass man auf der Straße selbst nicht stehen kann, weil dort sehr viele schnelle LKW-Konvois fahren. Die B257 führt von Bitburg über Daun und Altenahr nach Meckenheim zu den Autobahnen A 61 und A 565. Die B410 führt von Clervaux über Prüm, Gerolstein und Kelberg nach Hirten an der B258. Die B421 führt von Losheim an der B265 über Daun nach Kinderbeuern an der B49.

Landstraßen

Über das Trampen auf untergeordneten Landstraßen im Landkreis Vulkaneifel ist nichts bekannt.

Orte

Für die Kreisstadt siehe besonderen Artikel Daun.

ÖPNV

unwichtig