Hauptmenü öffnen

Städteregion Aachen


Der Sitz der Städteregion Aachen ist Aachen.

Städteregion Aachen
<map lat="50.747035813257" lng="6.2323217755277" zoom="10" height="450" />
Kennzeichen: AC
Einwohner: 565.700
Sitz: Aachen
Autobahnen: A4, A44, A544

Der Städteregion Aachen wird begrenzt im Norden von dem Landkreis Heinsberg, im Osten vom Landkreis Düren, im Südosten vom Landkreis Euskirchen, im Südwesten von der belgischen Provinz Liège und im Westen von der niederländischen Provinz Limburg.

Inhaltsverzeichnis

Autobahnen

Die A4 führt von der niederländischen A76 bei Heerlen über Aachen nach Köln. Die A44 führt von der belgischen A3 bei Liège über Aachen nach Mönchengladbach. Die A544 ist ein Autobahnzubringer, der von dem Aachener Europaplatz zum Aachener Kreuz zu den Autobahnen A4 und A44 führt.

Autobahnraststätten

An der A4 liegen zwischen dem Autobahnkreuz Aachen und der Anschlussstelle Eschweiler-West die Autobahnraststätten Aachener Land Nord und Aachener Land Süd.

Bundesstraßen (B1, B57, B258, B264, B399 )

Die B1 führt von Aachen nach Vaals und Maastricht in der niederländischen Provinz Limburg, auf ihr kann man gut trampen. Die B57 führt von Aachen nach Mönchengladbach, mindestens im südlichen Bereich kann man auf ihr gut trampen, sowie von Aachen nach Eupen in der belgischen Provinz Liège, hier kann man auch gut trampen. Die B258 führt von Aachen über Monschau nach Schleiden und Mayen. Die B264 führt von Aachen nach Kelmis in der belgischen Provinz Liège. Die B399 führt von Düren über Simmerath und Monschau in Richtung Malmedy in der belgischen Provinz Liège, für diese Straße liegen keine Erfahrungen vor.

Landstraßen

Über das Trampen auf untergeordneten Landstraßen im Städteregion Aachen ist nichts bekannt.

Orte

Für den Sitz der Region siehe besonderen Artikel Aachen.

ÖPNV

unwichtig