Main-Kinzig-Kreis: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Tramperwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
(neue Seite Main-Kinzig-Kreis)
 
Zeile 20: Zeile 20:
 
== Autobahnraststätten ==
 
== Autobahnraststätten ==
  
Im Main-Kinzig-Kreis gibt es keine Autobahnraststätten.
+
An der A45 befindet sich auf dem Gebiet der Gemeinde Hammersbach die Raststätte Langen-Bergheim.  
  
 +
An der A66 wird mit dem Lückenschluss in Fulda und dem damit (so wird argumentiert) gesteigerten Verkehrsaufkommen eine Raststätte notwendig. In der Diskussion waren mehrere Standorte zwischen Wächtersbach und Schlüchtern; anscheinend hat man sich darauf geeinigt, in Richtung Frankfurt nahe der AS Schlüchtern-Süd den LKW-Parkplatz zu einer Raststätte auszubauen.
 +
 +
Zudem gibt es an der A66 Richtung Fulda an der AS Schlüchtern-Süd einen Autohof.
 
== Bundesstraßen (B8, B45, B276, B457, B521) ==
 
== Bundesstraßen (B8, B45, B276, B457, B521) ==
  

Version vom 27. April 2012, 06:49 Uhr

Main-Kinzig-Kreis
<map lat="50.259323285121" lng="9.2608340978451" zoom="10" width="750" height="550" />
Kennzeichen: MKK
Einwohner: 407.200
Sitz: Gelnhausen
Autobahnen: A 45, A 66


Die Kreisstadt vom Main-Kinzig-Kreis ist Gelnhausen.

Der Main-Kinzig-Kreis wird begrenzt im Norden vom Vogelsbergkreis, im Nordosten vom Landkreis Fulda, im Osten vom Landkreis Bad Kissingen, im Südosten vom Landkreis Main-Spessart, im Süden vom Landkreis Aschaffenburg, im Südwesten vom Landkreis Offenbach und der Stadt Offenbach am Main, im Westen von der Stadt Frankfurt am Main und im Nordwesten vom Wetteraukreis.

Autobahnen

Durch den Landkreis führen die A 45 von Dortmund über Gießen nach Aschaffenburg und die A 66 von Frankfurt am Main nach Fulda.

Autobahnraststätten

An der A45 befindet sich auf dem Gebiet der Gemeinde Hammersbach die Raststätte Langen-Bergheim.

An der A66 wird mit dem Lückenschluss in Fulda und dem damit (so wird argumentiert) gesteigerten Verkehrsaufkommen eine Raststätte notwendig. In der Diskussion waren mehrere Standorte zwischen Wächtersbach und Schlüchtern; anscheinend hat man sich darauf geeinigt, in Richtung Frankfurt nahe der AS Schlüchtern-Süd den LKW-Parkplatz zu einer Raststätte auszubauen.

Zudem gibt es an der A66 Richtung Fulda an der AS Schlüchtern-Süd einen Autohof.

Bundesstraßen (B8, B45, B276, B457, B521)

Die B8 führt auf dem rechten Mainufer von Aschaffenburg über Hanau nach Frankfurt am Main. Die B45 führt von Nieder-Wöllstadt über Hanau und Dieburg nach Erbach (Odenwald). Die B276 führt von Grebenhain über Wächtersbach nach Lohr am Main. Die B457 führt parallel zur A 45 von Gelnhausen über Büdingen und Nidda nach Gießen. Die B521 führt von Frankfurt am Main über Nidderau nach Büdingen.

Landstraßen

Über das Trampen auf untergeordneten Landstraßen im Main-Kinzig-Kreis ist nichts bekannt.

Orte

Für die Kreisstadt siehe besonderen Artikel Gelnhausen.

ÖPNV

unwichtig