Dresden

Aus Tramperwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dresden
<map lat='51.049' lng='13.74' zoom='11' view='3' />
Kennzeichen: DD
Einwohner: 507.500
Autobahnen: A4, A 17
Zusätzliche Informationen:

Dresden ist die Landeshauptstadt Sachsens.

Raustrampen

Richtung Norden: A13, Berlin

Fahre mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Bahnhof „Dresden Neustadt“, laufe unter der Eisenbahnbrücke durch zur Rückseite des Bahnhofes. Dort kommst du sofort an eine lange Bushaltestelle von der nicht so oft Busse fahren. Die meisten Autos Richtung Norden kommen hier vorbei, auch wenn der Platz noch weit in der Stadt ist. Auch fahren die Autos hier verkehrsbedingt recht langsam und können gut halten. Nachts ist der Platz auch gut beleuchtet. Da man von hier auch gegebenenfalls auf die Autobahn Richtung Süden/Westen kommt (nicht ganz optimal) ist ein Schild mit dem groben Fahrtziel eventuell hilfreich.

Oder nimm die Tram 13 bis Friedensstraße. Von der Kreuzung mit der Hansastraße aus läufst du rechts. Du kommst an McDonalds vorbei und unterquerst eine Eisenbahnbrücke. Nach etwa einem Kilometer und einigen Kleingärten kommst du an eine Shell-Tankstelle. Davor ist genug Platz um dich mit einem Schild hinzustellen. Allerdings fahren die Autos sehr schnell. Mit Fragen an der Tankstelle selbst wirst du recht einfach Richtung Berlin mitgenommen.

Richtung Westen: A4, A14, Chemnitz, Leipzig

An der Meißner Landstraße (Zufahrtsstraße zur Autobahn) befindet sich eine Tankstelle, an der ziemlich viele Leute tanken, bevor sie auf die A4 fahren. Um hierhin zu kommen, kannst du mit der Tram bis „Cossebauder Straße“ fahren.

Auch sehr gut ist direkt an der Autobahnauffahrt zur A4. Dort gibt es eine Haltemöglichkeit, und die Autos können Dich sehen, wenn sie an der roten Ampel warten. Der Bus 94 nach „Niederwartha“ bzw. „Cossebaude“ fährt dort hin (Haltestelle „Zschonergrundstraße“), oder die RegionalBahn / RegionalExpress nach „Elsterwerda-Biehla“ bzw. „Hoyerswerda“ (Station „Dresden-Kemnitz“). Beides liegt in der Tarifzone „Dresden“.