Diskussion:Ungarn

Aus Tramperwiki
Version vom 17. November 2008, 22:11 Uhr von Platschi (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kommunikation schwierig, da nur wenige Deutsch können? Also, ich habe eigentlich genau das Gegenteil erfahren (auch in nicht-touristischen gebieten), finde das ein Grossteil der Ungarn noch gut Deutsch kann, mitunter auch historisch bedingt (Öster.-Ung.) und so. Gibts noch mehr Leute mit Erfahrungen dazu? Discuss! :) --Platschi 22:53, 15. Nov. 2008 (UTC)

Wo warst du denn? In Städten kommt man mit deutsch und Englisch sicherlich gut durch, aber auf dem Land würde ich sagen, 50% sprechen keins von beidem. --MrTweek 11:05, 16. Nov. 2008 (UTC)
Nunja, entlang und rundum des Balatons kann fast jeder Deutsch, dank an den damals bluehenden DDR-Tourismus. Dieses Jahr kam ich aber auch auf dem Weg in Richtung Rumaenien gut mit Deutsch durch, fast jeder 2. den man sprach konnte zumindest ein paar Brocken. :) Nunja, eventuell einfach nur Glueck gehabt, who knows? Wie waere es mit einer Feldstudie? :) --Platschi 21:11, 17. Nov. 2008 (UTC)