Täbris

Aus Tramperwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Täbris
<map lat='38.1' lng='46.3' zoom='10' view='0' />
Einwohner: 1.461.000
Autobahnen: A01
Zusätzliche Informationen:

Täbris ist die Hauptstadt der iranischen Provinz Ost-Aserbaidschan und liegt im äußersten Nordwesten des Landes. Die Stadt ist seit jeher bedeutender Verkehrsschnittpunkt zwischen Ost und West und liegt an der legendären Seidenstraße. Der Teheran-Täbris Highway verbindet die Stadt mit der Hauptstadt und läuft danach bis zur türkischen Grenze weiter. Als Verkehrsknotenpunkt werden auch andere Städte des Landes durch Hauptstraßen angebunden.

Raustrampen

Wenn man von Täbris in Richtung Teheran trampen möchte, fährt man am besten mit einem Taxi in Täbris zur Busstation. Dort läuft man dann in Richtung Autobahn. Da kann man sich dann mit einem Schild(am besten in persisch beschrieben) an die Autobahn stellen oder eben auf die Auffahrt. Am besten man lässt sich erstmal aus der Stadt rausbringen, dann bündelt sich der Verkehr. Man sollte besonders nach Truckern Ausschau halten, da sie besonders weite Strecken fahren.

Um in Richtung türkische Grenze zu trampen, fährt man am besten mit einem Taxi in Richtung Flughafen, macht dabei seinem Fahrer klar, er solle weiter auf der Straße in Richtung Maku fahren (ohne ganz dort hin fahren bzw. einem an der Busstation absetzen zu müssen) und wenn man das Gefuehl hat, dass man am Stadtausgang angekommen ist, stellt sich dann einer geeigneten Stelle an die Straße. Wenn man Persisch spricht, dann kann man dem Taxifahrer natürlich auch ganz einfach sagen, dass man gerne zum östlichen Ortsausgang möchte.