Saragossa

Aus Tramperwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Saragossa
<map lat='41.648' lng='-0.9' zoom='11' view='0' />
Einwohner: 654.500
Autobahnen: A-2, A-23, A-68
Zusätzliche Informationen:

Saragossa ist die Hauptstadt des Staates Aragon in Spanien.

Richtung Osten trampen (Barcelona, Frankreich)

Ein allgemeines „Problem“ ist, dass viele Leute die Bundesstraße neben der Autobahn nehmen, da diese nicht gebührenpflichtig ist. Dort ist es nicht so gut zu trampen, da es hier nicht so viele Tankstellen gibt.

Die Buslinie 28 ist nicht die beste Wahl um aus Saragossa herauszutrampen. Man gelangt zu einem Ort, der recht brauchbar aussieht, mit einer Tankstelle und einer Ampel vor der Autobahn. Wie man bald herausfindet fahren nichteinmal 10 % auf die Autobahn; die meisten überqueren sie über die Brücke.

Es könnte besser sein, mit der Buslinie 29 so nahe wie möglich zum Autobahnkreuz der Stadtautobahn zu gelangen.

Die zweite Tankstelle auf der Autobahn zwischen Zaragozza und Barcelona ist übrigens größer, jedoch nicht wirklich auf der Autobahn; versuch's mit der ersten, wenn dein Fahrer nicht so weit fährt.

Tramprennen

Das offizielle Wohltätigkeitsprojekt des Fußball-Fanclubs des FC St. Pauli war ein Tramprennen von Hamburg nach Saragossa vom 23. August bis zur Expo 2008 unter dem Motto „Water and Sustainable Development“ (Wasser und nachhaltige Entwicklung). Siehe auch die Viva-con-Agua-Website