Landkreis Bautzen

Aus Tramperwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Landkreis Bautzen
<map lat="51.261185013605" lng="14.279965055547" zoom="9" float="right" height="350" />
Kennzeichen: BZ
Einwohner: 321.500
Sitz: Bautzen
Autobahnen: A4


Die Kreisstadt vom Landkreis Bautzen ist Bautzen.

Der Landkreis Bautzen wird begrenzt im Norden vom Landkreis Spree-Neiße, im Nordwesten vom Landkreis Oberspreewald-Lausitz, im Westen vom Landkreis Meißen und der Stadt Dresden, im Südwesten von dem Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, im Süden von der tschechischen Region Ústí und im Osten vom Landkreis Görlitz.

Autobahnen

Die einzige Autobahn ist die A4, die von Kirchheim über Erfurt, Dresden nach Bautzen und dann nach Görlitz und nach Wrocław in Polen.

Autobahnraststätten

An der A4 gibt es zwischen den Anschlussstellen Uhyst und Salzenforst die Raststätten Oberlausitz Nord und Oberlausitz Süd.

Bundesstraßen (B6, B96, B97, B98, B156)

Die B6 führt von Dresden über Bautzen nach Görlitz. Die B96 führt von Senftenberg über Hoyerswerda nach Bautzen und dann weiter nach Zittau. Die B97 führt von Cottbus über Hoyerswerda nach Dresden. Die B98 führt von Großenhain nach Königsforst, hat dann eine Lücke, und führt dann von der Anschlussstelle Burkau an der A4 an Bischofswerda vorbei nach Oppach. Die B156 führt von Senftenberg entlang der nördlichen Kreisgrenze nach Spremberg und Bad Muskau, dann nach Weißwasser und von dort über Uhyst nach Bautzen.

Landstraßen

Über das Trampen auf untergeordneten Landstraßen im Landkreis Bautzen ist nichts bekannt.

Orte

Für die Kreisstadt siehe besonderen Artikel Bautzen.

ÖPNV

unwichtig