Nacht

Aus Tramperwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bei Nacht ist das Trampen oft anders und erschwert, da sich bei Dunkelheit die Wahrnehmung und psychologisch einiger ändert (Leute haben mehr Angst, ...). Daher kann es zum Beispiel an Tankstellen sehr vorteilhaft sein, auf Leute aktiv anzusprechen. Oftmals verhilft Mitleid und ein Rest Menschlichkeit zu unverhofft guten Lifts.
Durch verminderte Sichtbarkeit ist es auch für die Sicherheit im Verkehr wichtig zum Beispiel mit heller, bunter Kleidung, reflektierendem Zeug und die Wahl einer beleuchteten Stelle für gute Sichtbarkeit zu sorgen. Eine Warnweste könnte ein hilfreicher und manchenorts auch vorgeschriebener Ausrüstungsgegenstand sein.

Je näher an den Polen, desto stärker variiert die Dunkelheitszeit mit der Jahreszeit – bis hin zu mehrmonatigen Nächten jenseits des Polarkreises.

Siehe auch Übernachten