Kreuzung

Aus Tramperwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kreuzungen sind Knotenpunkte im Verkehrsnetz, an denen man als Tramper oft landet, wenn man z.B. eine Mitfahrgelegenheit hatte, die dort in eine ungünstige Richtung abgebogen ist. Logischerweise ist die günstigste Trampstelle meistens dahinter. Unter Umständen bietet hier aber auch eine eventuell vorhandene Ampel bzw. die dortige Warteschlange eine weitere günstige – vielleicht sogar bessere Möglichkeit.

Die Kreuzungen von Autobahnen, die sogenannten Autobahnkreuze, sind meistens ungünstig und meistens ist auch (z.B. in Deutschland) der Aufenthalt für Fußgänger allgemein verboten. Es erfordert manchmal etwas Aufmerksamkeit und Überblick – oder auch überhaupt erstmal ausreichende Kommunikation (manchmal gibt es z.B. Sprachprobleme) mit dem Fahrer, damit man nicht z.B. dort herausgelassen wird, weil andere Möglichkeiten verpasst wurden.