Irak

Aus Tramperwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Applications-office.svg Dieser Artikel ist unvollständig und braucht dringende Bearbeitung. Falls du etwas über das Thema dieses Artikels weisst, sei es dass du dort selbst einmal getrampt oder langgekommen bist, oder was auch immer, bist du herzlichst eingeladen um neue Informationen hinzuzufügen. Andere Tramper werden es dir danken!
Flagge Iraks Irak
<map lat='33.30298618122413' lng='44.58251953125' zoom='5' view='0' float='right' />
Administration
Sprache: Arabisch
Hauptstadt: Bagdad
Einwohner: 26,783,383
Währung: Iraqi Dinar (IQD)
Eignung zum Trampen: Senseless.png (sinnlos) (wegen des Krieges) bis Good.png (gut) in der Region Kurdistan
Zusätzliche Informationen:
AVP, freien Enzyklopädie (ru) (de)

Der Irak ist ein Staat im Nahen Osten.

Abgesehen von der autonomen Region Kurdistan ist der Irak seit 2003 unter militärischer Besatzung durch Truppen einer von den Vereinigten Staaten geführten internationalen Koalition. Das Land ist derzeit nur als teilsouverän zu betrachten. Es wäre lebensmüde momentan dort zu trampen. Höchstwahrscheinlich würde man von der Polizei aufgesammelt werden und auf eigene Kosten in sein Heimatland zurückgeführt.

Es wird eindeutig davon abgeraten derzeit im Rest des Irak (Regionen südlich von Kurdistan) zu trampen!

Iraqi Kurdistan

Diese Region ist autonom vom Rest des Landes und absolut sicher für Tramper. Die Menschen sind gastfreundlich und sehr aufgeschlossen gegenüber Gästen aus dem Westen.

Nichtsdestotrotz ist es ratsam die Städte Mosul und Kirkuk weiträumig zu meiden. Es gibt dort unzähle Kontrollpunkte der Polizei und es ist relativ einfach die Städte zu umgehen wenn man es dem Fahrer deutlich macht. Es wird ebenso davon abgeraten um die abgelegeneren Berge nahe der türkischen Grenze zu betreten aufgrund des andauernden Türkei-PKK Konfliktes.

Einreise

An der einzigen Türkisch/Irakischen Grenze (Silopi-zakho) können die meisten Nationalitäten ein kostenloses 10-Tage-Visum erhalten.