Erfurt

Aus Tramperwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Erfurt
Kennzeichen: EF
Einwohner: 210,118 (31 Dezember 2015)
Autobahnen: A4, A71
Zusätzliche Informationen: Hitchbase

Erfurt ist eine Stadt im Herzen Deutschlands, die Landeshauptstadt Thüringens, und liegt an der Autobahn 4 (A4), die Richtung Osten über Dresden und bis nach Polen und westwärts über Köln und Aachen (Richtung Niederlande) führt. Außerdem verbindet die Autobahn A71 Erfurt in nördlicher Richtung mit Sangershausen (und dann weiter Richtung Harz und Magdeburg) und in südlicher Richtung mit Suhl zur Weiterfahrt nach Nürnberg, Schweinfurt oder Würzburg.

Richtung Frankfurt, Dresden und Würzburg

Option 1: Bahn 4 Richtung Flughafen nehmen, am Volkenroder Weg aussteigen & man sieht zwei Tankstellen. Dort ist genug Platz um mit einem Schild auf sich aufmerksam zu machen

Option 2: Um auf die A4 (beide Richtungen) zu kommen bietet sich an, BUS 155 (Richtung: Kranichfeld, Lindental) zu nehmen. Erfurt Haarberg aussteigen. Die Haltestelle befindet sich direkt neben einem Parkplatz und ca. 1 Kilometer von der Auffahrt entfernt. Dort muss man zwar "Klassisch" an der Strasse stehen, allerdings bin ich dort immer gut weggekommen.

Option 3: Auch vom IKEA Parkplatz (erreichbar mit den Bussen 80 (Friendstedt), 891 (Gotha Hauptbahnhof) oder 894 (Bienstädt)) hat man die Möglichkeit auf die A71 und von dort aus auf die A4 sowie die ganze Region (z.B. Eisenach) zu kommen.

Option 4: Während der Rushhour verlassen einige Autos Erfurt auf der Bundesstraße Richtung Weimar und Jena. Geht zu einer der Ampel an der Weimarschen Straße (beispielsweise in der Nähe vom Bahnhof, Ecke Clara Zetkin Straße) und stellt euch mit einem Schild hin. Es ist genügend Platz neben der zweispurigen Straße um anzuhalten.

Option 5: Die Regionalbahn nach Fröttstädt nehmen, von dort ist es ein circa halbstündiger Sparziergang zur Raststätte Hörselgau Nord. Zunächst der Fröttstädter Straße nach für einen Kilometer nach rechts folgen, bis sie endet. Nach links auf Lauchaer Straße abbiegen und auch dieser Straße zirka 1km folgen (sie wird auf dem Weg zum Kirchplatz, der Falltorstraße und der Siedlung, dann nach rechts abbiegen. Nun kann man bereits die Raststätte sehen. Beachtet, dass man nur Richtung Frankfurt fahren kann, auf der anderen Seite der Autobahn befindet sich keine Raste.

Nur Richtung Würzburg

Wenn man öffentliche Verkehrsmittel nicht scheut, kann man eine Regionalbahn Richtung Ilmenau (Kostenpunkt: ~5€) nehmen. In Geraberg aussteigen, dann der Bahnhofsstraße Richtung Ortskern bis zu ihrem Ende folgen und nach rechts auf die Arnstädter Straße abbiegen. Anschließend die zweite links auf die Talstraße. Nach der Fahrschule (es ist das letzte Haus auf der rechten Seite) wieder nach rechts und dem Weg weitere 10 Minuten bis zu den Raststätten Thüringer Wald Nord und Süd folgen.