Auffahrt

Aus Tramperwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Autobahnauffahrten sind Uebergänge vom normalen Straßennetz zum Autobahnnetz. Da das Trampen auf/an der Autobahn vielerorts verboten ist, muss man z.B. in Deutschland vor dem Autobahn-Schild stehen, das rechtlich gesehen den Anfang der Autobahn markiert. Oftmals gibt es Ampeln in unmittelbarer Nähe zur Auffahrt, die man gegebenenfalls nutzen kann zum Ansprechen wartender Fahrer, anstatt passiv mit Handzeichen oder Schild nur dazustehen.

Manchmal gibt es auch Tankstellen oder ganze Autohöfe in der Nähe, die zwar weniger brauchbar sind als eine Autobahnraste, jedoch zumindest oft für eine geschäftigere und damit für den Anhalter brauchbarere Auffahrt sorgen.

Da das Trampen hier in der Regel schlechter funktioniert als an Raststätten, sind Auffahrten hauptsächlich zum Einstieg ins Autobahnnetz zu empfehlen, um sich dann von Raststätte zu Raststätte zu bewegen. Da sie praktisch immer mit einer Ausfahrt kombiniert sind, kann man aber auch von Ab-/Auffahrt zu Auffahrt trampen, was jedoch wie erwähnt in der Regel schlechter funktioniert als an Rasten.