789

Aus Tramperwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Am 07.08.09 findet in Odessa, Ukraine das 789 Festival statt, bei dem sich viele Tramper und Tramperinnen aus aller Welt zusammenfinden werden. Es ist der Nachfolger des Projekt 888, bei dem im Jahre 2008 weit mehr als 150 Tramper in Paris zusammengekommen sind.

Philosophie

Während des Treffens in Paris war man sich darüber einig, dass das Event es sich zum Ziel gesetzt hat um hauptsächlich für das Trampen zu werben und dies zu fördern, als dass man sich einfach nur so an irgendeinem Ort trifft. Deswegen wurde der Vorschlag, das Treffen ausserhalb einer Stadt zu machen, von vornherein ausgeschlossen. Wir wollen durch fremde Menschen gesehen werden und das Trampen als selbstverständliche Art der Fortbewegung fördern.

Wo

Odessa, Ukraine.

Bedenken

Während des 888-Treffens kamen zwei wichtige Anliegen zum Vorschein, die für die Wahl des Ortes wichtig sind.

  • Sicherheit für weibliche Tramper im Land selbst und in den unmöglich zu bereisenden Länder.
  • Die Notwendigkeit eines lokalen Koordinatoren/Organisatoren vor Ort